Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.

aktuelles

Satellitenbild

Neues Schaubild: welche Flächen gehen verloren...

Neues Schaubild: welche Flächen gehen verloren, wenn wir nicht handeln. Sehen Sie dazu die neue Darstellung, in der wir das allseits bekannte Satellitenfoto aus Google mit den so genannten “Windeignungsflächen” kombiniert haben.

Die blauen Kreise nördlich der Langenhorner Dorfstraße sind übrigens die Altanlagen, die dann “repowert” werden - gleiches gilt für die in der Karte ebenfalls eingezeichnete drei Windmühlen östlich der Peterswarft im Ockholmer Gebiet.

Die “hübsche” Anordnung rund um oder an bestehenden Windkraftanlagen wird von den verantwortlichen Planern übrigens “Arrondierung” genannt - das klingt harmlos, niemand vermutet Böses, wenn er so etwas hört.

Tatsächlich hat es diese “Arrondierung” in Kombination mit dem “Repowering” aber in sich! Man kann es auf der Karte zwar zweidimensional in etwa erahnen - das komplette Ausmaß wird aber dann deutlich, wenn man die dritte Dimension hinzunimmt: die Anlagen sind tatsächlich um den Faktor 3.5 höher, die Rotorfläche verdeckt den Horizont um das 12-fache. Dazu in Kürze aber mehr in der neuen Broschüre.

Link zur Karte (öffnet neues Fenster)